Feuerwehr mit Nachwuchssorgen

Die Feuerwehr schlägt Alarm - und zwar, weil Mitarbeiter fehlen. Und sich dieser Trend in den kommenden Jahren eher noch verstärken wird.

© Landeshauptstadt Düsseldorf

Insgesamt fehlen jetzt schon 30 Mitarbeiter, hat uns ein Sprecher bestätigt. Für die vorhandenen Feuerwehrleute bedeutet das mehr Arbeit. Außerdem fallen erfahrene Kollegen weg. In den nächsten vier Jahren werden voraussichtlich bis zu 60 Feuerwehrleute fehlen. Eine Strategie: Die Feuerwehr hier in Düsseldorf vergibt Stipendien und will im April und im Oktober jeweils 29 Azubis einstellen. 


Weitere Meldungen