Netiquette

Die Netiquette von Antenne Düsseldorf

Antenne Düsseldorf freut sich über Diskussionen und den Austausch von Argumenten auf unseren Social-Media-Kanälen. Ihr findet uns auf Facebook, Instagram und Twitter. Hier setzen wir Themen fort und um, die auch bei uns im Radio und auf unserer Homepage auftauchen. Eines ist uns sehr wichtig: Denkt bitte immer daran, dass hier Menschen mit Menschen diskutieren und auch bei Antenne Düsseldorf Menschen vor den Computern sitzen. Bitte denkt beim Schreiben von Kommentaren an diese Punkte:

⦁    Bitte bleibt höflich - und wählt einen Ton, den ihr auch im persönlichen Gespräch anschlagen würdet.
⦁    Kommentare sollten sich immer auf das Thema der Diskussion beziehen.
⦁    Wenn ihr Meinungen widersprecht, dann bitte mit Begründung.
⦁    Provokationen, gerade auf persönlicher Ebene, sollten vermieden werden.
⦁    Bitte bleibt ruhig und sachlich.
⦁    Wenn ihr Fakten nennen wollt, dann bitte gerne mit zugehöriger Quelle.
⦁    Vermeidet das "Schreien" im Netz - also das Schreiben ausschließlich mit Großbuchstaben.
⦁    Ausrufezeichen und Fragezeichen sind keine Rudeltiere.

Wir üben auch auf unseren Social-Medie-Kanälen Hausrecht aus und behalten uns daher vor, Kommentare zu verbergen oder zu löschen. Besonders wenn folgende Punkte erfüllt sind:

⦁    Diskriminierung und Diffamierung von Personen und Gruppen (zum Beispiel aufgrund von Religion, Herkunft, Nationalität, körperlicher Verfassung, Einkommensverhältnissen, sexueller Identität, Alter oder Geschlecht)
⦁    Pornografie
⦁    Beleidigungen
⦁    Verwendung von nationalsozialistischer Terminologie oder jeder anderen radikalen Terminologie
⦁    Werbung (speziell auch Wahl- und Parteiwerbung)
⦁    Spam oder ständiges Wiederholen des gleichen Inhaltes