Antenne Düsseldorf feiert – die Party am Feuerwerksfreitag

Hier in Düsseldorf zählen viele Menschen schon wieder die Tage und Wochen. Vom 12. Juli bis zum 21. Juli feiert unsere Stadt das große Schützenfest und auch die Rheinkirmes. Und die Vorfreude dürfte noch etwas größer werden. Auch in diesem Jahr gibt es eine Mega-Open-Air-Party direkt dort, wo das Feuerwerk abgeschossen wird - im riesigen Biergarten der Düsseldorfer Schützen von 1316 auf der Kirmes! Die Party steigt am 19. Juli, ab 20.30 Uhr.

© Antenne Düsseldorf

Der Kartenvorverkauf läuft schon für die Party mit DJ Marc Pesch. Tickets gibt es: HIER (bitte dem Link folgen). Die ersten 500 Stück kosten 12 € (inkl. Vorverkaufsgebühr) zum Frühbücherpreis und danach dann 15 € (inkl. Vorverkaufsgebühren).

Das erwartet euch:

  • Cocktail-Area
  • Liegestühle
  • Eine riesige Tanzfläche
  • Der beste Blick aufs Feuerwerk, direkt am Rheinufer.

Geschichtlicher Hintergrund zum Schützenfest

© Antenne Düsseldorf
© Antenne Düsseldorf

Warum feiern wir Schützenfest (ohne das es die Größte Kirmes am Rhein übrigens gar nicht geben würde)?

  • Fest des Stadtpatrons St. Apollinaris von Ravenna
  • Kirchweihfest der katholischen Basilika St. Lambertus in der Düsseldorfer Altstadt

Wikipedia schreibt:

Ausgerichtet wird das Fest vom St.-Sebastianus-Schützenverein Düsseldorf 1316 e.V. Die Tradition des Vogelschießens anlässlich des Kirchweihfestes und des Stadtpatronatsfestes ist seit 1435 belegt. Im 16. Jahrhundert war das Volksfest sogar Anlass für die Brautwerber des englischen Königs Heinrich VIII. dessen künftige Ehefrau Anna von Kleve in Augenschein zu nehmen. Seit 1901 ist die linksrheinische Festwiese in Düsseldorf-Oberkassel Austragungsort des Spektakels mit einem Ausblick auf das Panorama der Düsseldorfer Altstadt. Seit der Verlegung des Volksfestes auf die Oberkasseler Rheinwiesen hat sich die Bedeutung der Veranstaltung erheblich gewandelt. Die Besucherzahlen stiegen an und das Fest wurde auf 10 Tage ausgedehnt. Seit den 1970er Jahren entwickelte sich der Name „Größte Kirmes am Rhein“, welcher der gestiegenen Bedeutung des Festes Rechnung trägt. Mit heute vermutlich mehr als vier Millionen Besuchern aus dem In- und Ausland ist die „Größte Kirmes am Rhein“ das viertgrößte Volksfest in Deutschland und ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Stadt Düsseldorf.

Die wichtigsten Fakten zur Kirmes-Party

Wann: Freitag, 19. Juli 2024, ab 20.30 Uhr

Wo: Biergarten der Düsseldorfer Schützen von 1316 auf der Kirmes (Kaiser-Wilhelm-Ring 49, 40545 Düsseldorf)

Tickets: die ersten 500 Frühbucher-Tickets kosten 12 € (inkl. Vorverkaufsgebühr), danach dann 15 € (inkl. Vorverkaufsgebühr)

Hier geht es zum TICKETSHOP

DJ: Marc Pesch

Weitere Infos und Links zum Thema:

Der Ticketshop für die große AD-Kirmesparty 2024

Hier gibt es Infos zu DJ Marc Pesch

Ohne die Schützen von 1316 würde es die Kirmes nicht geben

Die AD-Brauchtumsseite

Autor: Philipp Klees

Weitere Meldungen