Volle Innenstadt am Wochenende

Volle Straßen, verstopfte Einkaufsmeilen und überfüllte Parkhäuser – So sah das zweite Advents-Wochenende in Düsseldorf aus. Tausende Besucher kamen in die Landeshauptstadt, um vor allem kleine Geschenke für Nikolaus zu besorgen, Weihnachtsgeschenke einzukaufen oder einen der Weihnachtsmärkte zu besuchen. Auch einzelne Stadtteile lockten mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Der Handelsverband Rheinland zeigte sich zufrieden mit den Besucherzahlen: der Einzelhandel spricht von einer deutlichen Belebung der Geschäfte im Vergleich zum ersten Advents-Wochenende. Besonders gefragt waren bisher Bücher, Textilien, Unterhaltungselektronik und Weihnachtsdekoration. Auch am kommenden Wochenende können wir wieder auf Sonntag einkaufen gehen – dann findet in der kompletten Innenstadt zwischen 13 und 18 Uhr der letzten verkaufsoffene Sonntag des Jahres statt.