Unser Patentier heißt „Toni Tenne“

Der Leiter des Aquazoo Löbbecke Museum Dr. Jochen Reiter (Mitte) mit unserer Gewinnerin Livia Brandenburger (rechts) und ihrem Bruder Vincent (links)

Ein Name für den argentinischen Antennenwels im Aquazoo ist gefunden! Über 200 Kinder der Gemeinschaftsgrundschule Rolandstraße hatten sich an unserem Wettbewerb beteiligt. Am Ende setzte sich in einer Online-Abstimmung „TONI TENNE“ gegen die Mitbewerber durch. Gewinnerin ist Livia Brandenburger aus der Klasse 4B. Auch ihr Bruder Vincent hatte mitgemacht und war mit seiner Namens-Idee für das ANTENNE DÜSSELDORF Patentier in die Endausscheidung gekommen.

Vincent (6), Dr. Jochen Reiter und Gewinnerin Livia.

Livia darf sich jetzt über eine tolle Geburtstagsparty im Aquazoo freuen. Gemeinsam mit zehn Freundinnen und Freunden erlebt sie dann einen spannenden Tag.

Der Leiter des Aquazoo Löbbecke Museum Dr. Jochen Reiter gratulierte der glücklichen Gewinnerin höchst persönlich. Für zu Hause gab es schonmal eine Cartoon-Zeichnung von Toni Tenne. Da Livia an Silvester Geburtstag hat, wird die Party vermutlich Anfang 2019 steigen.

ANTENNE DÜSSELDORF bedankt sich nochmal bei allen Schülerinnen und Schülern, die am Namens-Wettbewerb für unser Patentier teilgenommen haben!