Sanierung von Carsch-Haus und Kaufhof an der Kö

Düsseldorf – Viele Düsseldorfer schauen in diesen Tagen neugierig im Kaufhof an der Kö und im Carsch-Haus vorbei. Dort können wir mittlerweile das Ergebnis von monatelangen Bauarbeiten sehen. In beiden Kaufhäusern wurde das Untergeschoss modernisiert. Und das war nur der Anfang. In beiden Häusern will der Besitzer insgesamt 32 Millionen Euro investieren. Die Damenschuh-Abteilung im Kaufhof ist z.B. jetzt viermal so groß wie vorher. Dafür sind extra 30 zusätzliche Mitarbeiter eingestellt worden. Auch die Wäsche-Abteilung hat ein größeres Angebot. Die Haushaltswaren sind dafür ins benachbarte Carsch-Haus gezogen. Somit gibt es nur noch eine Haushaltswarenabteilung. Im nächsten Jahr soll dann das Erdgeschoss und die erste Etage im Kaufhof umgebaut werden, 2018 folgen dann die zweite und dritte Etage. Dann soll auch hier das Angebot erweitert werden. Zum Beispiel eine größere Parfümerie-Abteilung, mehr Schmuck und Handtaschen.