Neue Zentralbibliothek am HBF © RKW Architektur + (Düsseldorf)

Neue Zentralbibliothek am Hauptbahnhof

Pläne für die neue Bücherei wurden im Rathaus vorgestellt.

Anfang 2021 soll die Bibliothek am Konrad Adenauer-Platz gegenüber dem Hauptbahnhof einziehen. – Auch das Theatermuseum und andere Kulturbetriebe werden dann in dem ehemaligen Postgebäude untergebracht.

Die Architekten haben die Pläne im Rathaus präsentiert. Im Mai 2018 soll der Stadtrat den Bau und die Finanzierung endgültig beschließen:

Neue Zentralbibliothek am HBF © RKW Architektur + (Düsseldorf)

Neue Zentralbibliothek am HBF © RKW Architektur + (Düsseldorf)

Neue Zentralbibliothek am HBF © Schrammel Architekten Stadttplaner (Augsburg)

Neue Zentralbibliothek am HBF © Schrammel Architekten Stadttplaner (Augsburg)

 

Ein erster Einblick:

Die neue Stadtbücherei im alten Post-Gebäude am Konrad Adenauer-Platz gliedert sich in zwei Bereiche. Einen ruhigen Bereich im dritten Stock, in dem Kunden ungestört lesen können. Hier finden sich die meisten der 240.000 Medien. Eine Etage tiefer befindet sich der „lebhafte Bereich“ mit der Kinder- und Jugendbibliothek.

Neue Zentralbibliothek am HBF © Schrammel Architekten Stadttplaner (Augsburg)

Neue Zentralbibliothek am HBF © Schrammel Architekten Stadttplaner (Augsburg)

Die Stadtbücherei zieht vom Bertha-von-Suttner-Platz in das Postgebäude, weil immer mehr Kunden nicht nur kurz zum Ausleihen kommen, sondern länger bleiben. Deshalb gibt es auch ein Lesecafé.

Aus dem ehemaligen Postgebäude am Konrad-Adenauer-Platz wird ein neues Kulturzentrum. Es ist Platz für den Theater- und Probenbetrieb des FFT Juta und der FFT Kammerspiele. Außerdem wird das Theatermuseum Platz in den Räumlichkeiten am Konrad-Adenauer-Platz finden. Auch Depotflächen für das Heinrich-Heine-Institut, das Stadtmuseum und das Stadtarchiv kommen in das Gebäude.

 

Neue Zentralbibliothek am HBF © RKW Architektur + (Düsseldorf)

Neue Zentralbibliothek am HBF © RKW Architektur + (Düsseldorf)

Aus dem Rathaus heißt es: „Das ehemalige Postgebäude wird mit seinen zukünftigen Funktionen und dem sich daraus ergebenden Besucherstrom von Bürgerinnen und Bürgern die Lebensqualität in diesem zentralen Düsseldorfer Stadtraum stark aufwerten. Damit wird ein Gebäude, das seine ursprüngliche Funktion verloren hat, wieder mit neuen wichtigen Aufgaben für das städtische Leben gefüllt.“

Neue Zentralbibliothek am HBF © RKW Architektur + (Düsseldorf)

Neue Zentralbibliothek am HBF © RKW Architektur + (Düsseldorf)