In diesem Jahr ziehen rund 140 Martinszüge durch Düsseldorf

In diesem Jahr gibt es rund 140 Züge in den verschiedenen Stadtteilen

Besonders feierlich wird es am 10. November ab 17 Uhr in der Altstadt. 1886, vor mehr als 125 Jahren, wurde dieser Zug zum ersten Mal organisiert. Hier ist die Vereinigung der Freunde des Martinsfestes e.V. verantwortlich. Der Zug durch die Altstadt beginnt um 17 Uhr an der Ratinger Straße/Ecke Ursulinengasse und zieht über die Straße „Altestadt“ weiter über Ratinger-, Neubrück -, Mühlenstraße, Burgplatz, Kurze-, Andreas-, Hunsrücken- und Bolkerstraße zum Marktplatz.  In diesem Jahr ist dieser Martinszug in das Verzeichnis des NRW-Kulturgutes aufgenommen worden. Das ist ein erster Schritt in Richtung der Aufnahme ins Weltkulturerbe.

© Stadt Düsseldorf/David Young

In den Düsseldorfer Stadtteilen kümmern sich Schulen, Kindergärten oder Schützenvereine als Veranstalter um die Martinszüge . 140 ziehen in diesem Jahr durch Düsseldorf:

HIER gibt es die Übersicht (bitte auf HIER klicken)!


Warum feiern wir eigentlich St. Martin? Hier findet Ihr Informationen zu Martin von Tours, dem St. Martin.

Wollt Ihr bei den Martinszügen textsicher mitsingen können? Hier gibt es die Texte der wichtigsten Lieder!


Titelbild: © Stadt Düsseldorf/David Young