Gursky-Ausstellung geht an diesem Wochenende zu Ende

Das K20 am Grabbeplatz könnte für Kunstfreunde an diesem Wochenende noch einmal ein wichtiges Ausflugsziel werden. Heute und morgen (5. und 6. November 2016) läuft noch die Ausstellung „nicht abstrakt“ von Andreas Gursky. Zu sehen sind teilweise noch nie gezeigte Werke des Düsseldorfer Fotokünstlers. Das Museum ist mit dem Publikumsinteresse bislang sehr zufrieden. Bis jetzt haben bereits Zehntausende die Ausstellung besucht. Zum Abschluss der Ausstellung findet morgen (6. November 2016) auch noch einmal eine Führung statt. Sie beginnt um 16:00.