Fortuna verliert gegen Dynamo Dresden

Esprit Arena; Foto: Kerem Tapani Gültekin; Lizenz: CC BY-ND 2.0

Die Fortuna hat den Fans am Abend (4. November 2016) wieder das Gesicht gezeigt, dass niemand in Düsseldorf mag. Das Team hat das Heimspiel gegen Dynamo Dresden sang- und klanglos mit 0:3 verloren. Das erste Tor fiel bereits nach 27 Sekunden, danach fand die Fortuna keinen Weg zurück in die Partie. In der Tabelle ist die Fortuna aktuell Sechster. Am kommenden Wochenende ist Länderspielpause, danach muss die Fortuna in St. Pauli antreten.