Endspurt beim Bau der Wagen für den Rosenmontagszug

Heute in zwei Wochen (4. März 2019) feiern wir Rosenmontag und hier in Düsseldorf wird der kilometerlange Zug durch unsere Stadt ziehen. Viele Düsseldorfer freuen sich auch in diesem Jahr auf die politischen Mottowagen von Jacques Tilly. Die Motive sind wie jedes Jahr streng geheim. Details hat uns Jacques Tilly nicht verraten.

Wie in jedem Jahr sollen die Wagen aber vor allem eines sein: Bissig und natürlich aktuell. Einen Hinweis hat er uns trotzdem gegeben. Aus seiner Sicht rase zurzeit eine rechtspopulistische Welle um den Globus – und auch das autoritäre Denken nehme zu. Dieser Trend werde durch US-Präsident Trump persönlich repräsentiert – für Satiriker sei das ein gefundenes Fressen. Auch in diesem Jahr sei das Thema daher wieder besonders dominant. Schon in der Vergangenheit hatte Tilly Trump in eindeutigen Posen gezeigt. In der Wagenbauhalle Am Steinberg entstehen aktuell aber nicht nur die politischen Mottowagen, sondern auch die Gesellschaftswagen der einzelnen Vereine.

Antenne Düsseldorf-Reporterin Denise Potzkai hat Wagenbauer Jacques Tilly gestroffen und mit ihm über die Vorbereitungen, die Themenfindung und auch politischen Gegenwind gesprochen: