Düsselferien 2018

Wie verbringen unsere Kinder die Sommerferien? Die Planungen für die Sommerferien vom 16.07. bis 28.08.2018 beschäftigt die meisten Familien  – und auch dieses Jahr hilft die Stadt Düsseldorf mit dem Angebot der „Düsselferien“ bei der Freizeitplanung.

Verschiedene Jugendverbände bieten für die schulfreien Tage viele Aktionen an. Ob Tagesausflüge oder Besuche in Düsseldorfer Einrichtungen – Kinder von 5 bis 18 Jahren erwarten spannende und erlebnisreiche Ferientage, die eine Ganztagsbetreuung (werktags, 9 bis 17 Uhr) und Verpflegung beinhalten. Für die älteren Kinder und Jugendliche werden auch nationale und internationale Sprach – und Spaßreisen mit Gleichaltrigen angeboten. Auf der Internetseite der „Düsselferien“ ist auch das Programm für die Herbstferien einzusehen.

Sommer im Activ Camp Medulin Foto: Kinder- und Jugendclub INFO

Reisen: Es gibt aber auch viele andere Veranstaltungen und Ausflüge: Für einige Reisen könnt Ihr Euch jetzt noch anmelden! – In den Sommerferien bietet zum Beispiel das „Jugendrotkreuz“ einen Sommer im Aktiv Camp an der Küste rund um Medulin an. Die Reise findet vom 11.08.18 bis 25.08.18 statt. Der Preis (758 €) beinhaltet eine Mountainbike-Schnorchel-Tour, Wasserspiele, Live Musik am Abend und vieles mehr. Die Ferienanlage liegt direkt an der Küste. Am Rande des Campingplatzes liegt die YOUNG-Zone mit eigenem Strand. 15 bis 17-Jährige können sich dafür anmelden.

Ferien in Düsseldorf: Wer nach Angeboten in Düsseldorf sucht muss schnell sein. Viele Angebote sind kurz vor den Ferien schon ausgebucht. Ein Angebot bei dem es aber zum Beispiel noch Plätze gibt ist die Kinderclub „INFO“ in Düsseldorf Flingern. Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 12 Jahren haben dabei die Möglichkeit, gemeinsam mit den Betreuern viele spannende Dinge zu erleben.  Es stehen Ausflüge, gemeinsames Kochen, Sport, Spiel und Spaß auf dem Plan. Mit Tagesfahrten in Freizeitparks, Schwimmen, Kino, Basteln, Wasserspiele und vielem mehr kann gerechnet werden. Die Ferienfreizeit findet zwischen Montag und Freitag täglich von 9 bis 17 Uhr statt, die Kinder sind somit den ganzen Tag betreut.

Kinder und Jugendliche, die ihre Ferien vor allem aktiv gestalten wollen, bekommen dazu die Möglichkeit in den Move-It Sportcamps. Dort wird es klassische Mannschaftssportarten wie Fußball, Handball und Tennis geben. Aber auch ungewöhnliche Sportarten können hier ausprobiert werden. Dazu zählen zum Beispiel Slacklining oder Frisbee-Golf. Das Sportcamp befindet sich in Waldbröl, knapp anderthalb Stunden von Düsseldorf entfernt und geht vom 22.07. bis 28.07.2018. Dort können Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren eine ganze Woche Jugendfreizeit verbringen. Angeboten werden eine Rundum-Betreuung,  drei Mahlzeiten am Tag und jede Menge Spaß und Sport.

Speziell für sportbegeisterte Mädchen gibt es das Turncamp vom Kunstturnleistungszentrum Düsseldorf. Das Angebot ist für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren und findet in der Woche vom 16.07. bis 20.07.2018 statt. Teilnehmen darf, wer Vorkenntnisse im Geräteturnen, ein gutes Körpergefühl und Spaß an Bewegung mitbringt. Das Camp kostet 200€ und beinhaltet Mittagssnacks und Getränke und geht dabei täglich von 10 bis 15 Uhr.

 

Kosten: Für eine Woche der Angebote, die hier in Düsseldorf über die Jugendämter stattfinden, bezahlen die Eltern 35 € (mit Düsselpass 17 €), für zwei Wochen 70 € (34 € mit Düsselpass) und für drei Wochen 105 € ( mit Düsselpass 50 €). – Die Preise für die unterschiedlichen Reisen und Sportcamps variieren und sind auf der Internetseite der „Düsselferien“ angegeben.

Für alle Angebote, die in den Sommerferien hier in Düsseldorf stattfinden, könnt Ihr Euch auch noch in den Ferien anmelden. Das beliebte „Düsseldörfchen“ ist jedoch schon ausgebucht. Die Anmeldung erfolgt direkt bei den beteiligten Einrichtungen. – Eine Übersicht über ALLE Angebote haben wir hier für Euch verlinkt. – Grundsätzlich gilt bei der Anmeldung für alle Angebote der „Düsselferien“: schnell sein, denn die Programme sind heiß begehrt und zügig ausgebucht!