Millionen-Investition: Die Uni-Klinik wird moderner

Foto: Pixabay CCO Public Domain

Foto: Pixabay CCO Public Domain

Düsseldorf – Auf dem Gelände der Uni-Klinik können wir ab sofort wieder Bauarbeiten beobachten. Dort haben heute (21. Oktober 2016) die Arbeiten für ein neues Forschungszentrum begonnen. Das Gebäude in der Nähe der Einfahrt an der Moorenstraße kostet gut 25 Millionen Euro. Insgesamt investiert das Land in den kommenden Jahren fast 340 Millionen Euro am Universitätsklinikum in Bilk. Im Sommer hat das Land das „medizinische Modernisierungsprogramm“ gestartet. Die sechs Uni-Kliniken in NRW bekommen über 2,2 Milliarden Euro. Hier in Düsseldorf werden zwei neue Forschungszentren gebaut. Außerdem werden die Hörsäle der medizinischen Fakultät modernisiert, die Zentralküche des Krankenhauses saniert und eine neue Kältezentrale gebaut, damit die Klinikgebäude klimatisiert werden können. Das größte und teuerste Projekt wächst auf einer Wiese an der Himmelgeister Straße in die Höhe. Dort entsteht die neue Augen- und Hautklinik mit Ambulanzen, Bettenstationen und OP-Sälen.