Alt Schuss gewinnt den Närrischen Ohrwurm 2019

Dieser Karnevals-Hit ist wirklich ein Ohrwurm – genauer gesagt der Närrische Ohrwurm 2019

Alt Schuss hat zum ersten Mal den begehrten Musikpreis von Antenne Düsseldorf gewonnen. Mit ihrer Hymne „Herz gegen Hass“ konnten sich die fünf Jungs Björn Beeren, Peter Hey, Nadko Dimitrov, Markus Krämer und Rolf König beim Jury- und Hörervoting durchsetzen.

Übergabe des Närrischen Ohrwurms am Montag im Antenne Düsseldorf Studio.
v.l.n.r.: Moderator Lothar Hörning, Rolf König, Markus Krämer (beide „Alt Schuss“),
Ismet Jusufi (Sponsor NIK Containerdienst GmbH), Nadko Dimitrov (Alt Schuss),
Maurice Arnold ( NIK Containerdienst GmbH) und Claudia Monréal (Antenne Düsseldorf)

Seit ihrem Debütauftritt beim CC-Vorstellabend im November 2003 sind die Vollblutmusiker aus dem Karneval nicht mehr wegzudenken. Bereits in ihrer ersten Karnevalsession im Jahr 2004 landeten sie mit „Die Sterne funkele” ihren ersten Hit. Erstmals wurde die Band in der Session 2015/2016 vom Düsseldorfer CC dazu auserkoren, das neue Mottolied „Scharf wie Mostert“ zu dichten und zu komponieren. Nach der Session 2017/2018 verabschiedete sich der langjährige Frontmann und Gründungsmitglied Rainer Lieverscheidt, um sich anderen Projekten zu widmen.

Was ihnen „Herz gegen Hass“ bedeutet, hat Björn Beeren am Antenne Düsseldorf Mikro gesagt: „Ein tolerantes und friedvolles Miteinander, sowie gegenseitige Unterstützung, sollte eine Selbstverständlichkeit sein und Werte vermitteln, die man (eigentlich) nicht extra erklären muss. Trotzdem soll unser „Herz gegen Hass“ dafür sorgen, dass genau diese Werte wichtig bleiben. Hass und Anfeindungen gegen anders Denkende, Ausländerfeindlichkeit und/oder Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen haben in unseren Augen in der heutigen Zeit nichts mehr verloren. Nicht nur in der diesjährigen Karnevalssession mit dem Motto „Gemeinsam jeck“ sollten genau DIESE Werte wie Liebe, Toleranz und Zusammenhalt ein wesentlicher Lebensinhalt sein.“

Vier Wochen haben die insgesamt 14 Finalisten um den Titel gekämpft

Über 30 Bands, Sänger und Musikgruppen hatten sich für den Närrischen Ohrwurm beworben. „Mit der Menge und Qualität der Einsendungen sind wir sehr zufrieden”, betont Antenne Düsseldorf Chefredakteur Christian Zeelen. „Besonders freut uns, dass jedes Jahr neue Bands und Musiker beim Närrischen Ohrwurm dabei sein wollen. Dabei muss man nicht immer etwas mit Karneval am Hut haben.“ In dieser Session hatte sich beispielsweise der Düsseldorfer Singer /Songwriter enkelson. mit seinem Titel „Düsseldorf (mein Blumentopf) beworben.

Anfang Januar hat dann eine 15-köpfige Jury aus Karnevalisten, Redakteuren, Musikern und Sponsoren, darunter auch Musiker Mars Saibert und zwei Antenne Düsseldorf-Hörer, die zuvor eine Wildcard gewonnen hatten, eine Liste von 14 Finalisten zusammengestellt und bewertet. Danach waren die Antenne Düsseldorf Hörer aufgerufen auf unserer Homepage für ihren Favoriten abzustimmen. Die Jurywertung sowie die Hörerstimmen flossen jeweils zu 50 % in die Wertung ein.

Hier gibt’s das Siegerlied „Herz gegen Hass“ von Alt Schuss mit passendem Musikvideo

Auch auf der Facebook-Seite des Närrischen Ohrwurm halten wir euch über alles rund um den begehrtesten Karnevals-Preis Düsseldorfs auf dem Laufenden. Lasst uns gerne ein „Gefällt mir“ da!

Und so hat Alt Schuss live vom Sieg erfahren

Live-Telefoninterview mit der Gewinnerband des Närrischen Ohrwurm 2019

Das Voting

Knapp 6.000 Stimmen wurden abgegeben und mit dem Jury-Voting jeweils zu 50 % gewertet. Hier ist das finale Ergebnis:

  • Platz 1 – Alt Schuss mit „Herz gegen Hass“
  • Platz 2 – enkelson. mit „Düsseldorf (mein Blumentopf)“
  • Platz 3 – Prinzencrew der KG de 11 Pille mit „Allemann Helau“
  • Platz 4 – JECK UNITED mit „Wer schwankt hat mehr vom Weg“
  • Platz 5 – Hahnenschrei mit „Dat is onsere Art“
  • Platz 6 – The Jolly Family mit „Jemeensam jeck“
  • Platz 7 – Kokolores mit „Ein Prosit“
  • Platz 8 – De Fetzer mit „Sing mit (Döpp Döpp Döpp)“
  • Platz 9 – KG Regenbogen mit „Schrill durch die Antike“
  • Platz 10 – Nuss & Nougat mit „Fisch ohne Wasser“
  • Platz 11 – Kuhl un de Gäng mit „Do bes dä Jrund“
  • Platz 12 – Valerie Schneider & Thomas Dregger mit „Hand in Hand“
  • Platz 13 – Michael Hermes mit „Darling bütz mech op min Zuckerschnut“
  • Platz 14 – Hally Gally mit „Zimmer 111“

Das gesamte Team des Närrischen Ohrwurm bedankt sich bei allen Bands und Musikern für ihre Teilnahme! Wir freuen uns aufs nächste Jahr mit Euch!

Unsere Sponsoren

Ein tolles Projekt, wie der Närrische Ohrwurm, wäre nicht möglich ohne die tatkräftige Unterstützung von unseren Sponsoren. Wir bedanken uns herzlich bei unseren Partnern!