Zollerfolg am Flughafen – 2,5 Kilogramm Kokain sichergestellt | Antenne Düsseldorf

Zollerfolg am Flughafen – 2,5 Kilogramm Kokain sichergestellt

Ein Drogenspürhund des Zolls hat am Flughafen eine Frau aufgespürt, die über zweieinhalb Kilo Kokain nach Deutschland schmuggeln wollte. Die 26jährige war aus Curacao eingereist und hatte ihren siebenjährigen Sohn zur Tarnung dabei. Der Hund allerdings schlug an, die Zöllner kontrollierten das Gepäck der Frau und fanden in einem doppelten Boden ihres Koffers das Rauschgift. Der Schwarzmarktwert des Kokains liegt bei über 175.000 Euro. In diesem Jahr hat der Zoll bereits über 66 Kilo Kokain sichergestellt.