Zahl gestohlener Autos steigt

Autobesitzer in Düsseldorf sollten gut auf ihr Auto aufpassen. In unserer Stadt werden immer mehr Autos gestohlen. Im letzten Jahr gab es insgesamt 188 Diebstähle. Im Jahr davor waren es zwar nur fünf weniger. Der Schaden ist aber deutlich gestiegen. Der durchschnittliche Schaden pro gestohlenem Auto in Düsseldorf lag im letzten Jahr bei rund 30.000 Euro. Im Jahr davor waren es noch 10.000 Euro weniger. Das liegt vor allem daran, dass immer wertvollere Autos gestohlen werden. Limousinen von Premium-Herstellern, wie BMW, Mercedes und Audi. Aber auch SUVs werden häufig geklaut. In NRW zählen neben Düsseldorf noch Köln und Dortmund zu den Top drei Städten, in denen besonders viele Autos geklaut werden. In Düsseldorf war der Schaden jedoch mit Abstand am größten. Grundsätzlich gilt: in Düsseldorf gibt es immer mehr Autos. Auf rund 640.000 Einwohner kommen knapp 300.000 Autos.