Zahl der Fahrraddiebstähle konstant

Die Zahl der Fahrraddiebstähle in Düsseldorf hat sich in den letzten beiden Jahren kaum verändert. 2017 wurden fast 3.700 gestohlene Räder bei der Polizei gemeldet, ähnlich wie im Vorjahr. Davor waren es deutlich mehr. 800 plus in 2015. Wird ein Fahrrad aus verschlossenen Abstellräumen, Kellern oder Wohnungen gestohlen, dann übernimmt in der Regel die Hausratversicherung den Schaden. Gestohlen wird aber meistens auf offener Straße. Dagegen kann man sich mit einer Zusatzklausel versichern. Experten empfehlen zudem ein GPS-Tracking für das Rad. Das würde Diebe oft abhalten.