Foto AWISTA GmbH, Düsseldorf

Wir Düsseldorfer produzieren weniger Müll

194 Kilogramm – so viel Müll hat jeder Düsseldorfer im Schnitt im vergangenen Jahr (2017) produziert. Das sind pro Person drei Kilogramm weniger als im Jahr zuvor. Das geht aus dem aktuellen Abfall-Bericht hervor, der heute (18.6.2018) im Rathaus vorgestellt wird. Außerdem haben wir im vergangenen Jahr 800 Tonnen weniger Sperrmüll entsorgt als noch 2016. – Gleich geblieben sind dagegen die gesammelten Mengen bei Papier und Altglas. Angestiegen sind die Werte bei Verpackungsmüll und Bioabfällen.

 

Foto: AWISTA GmbH, Düsseldorf