Winternothilfe verlängert

Am Wochenende (17. & 18.  März 2018) gehen die Temperaturen nochmal richtig in den Keller. Nachts vorraussichtlich bis auf minus 6 Grad. Damit kein Obdachloser in Düsseldorf draußen in der Kälte schlafen muss, wird die Winternothilfe verlängert. Grundsätzlich stehen ganzjährig unterschiedliche Unterkünfte für Tag und Nacht zur Verfügung. Darüber hinaus bieten auch in diesem Winter die „franzfreunde“ ein kostenloses Übernachtungsangebot an. Das wird jetzt verlängert. So werden auf der Prinz-Georg-Str. noch bis Montag, den 26. März, in der Zeit von 19 bis 7 Uhr Übernachtungsplätze für die Menschen zur Verfügung gestellt, die die herkömmlichen Unterkünfte nicht aufsuchen. Das sind rund ein Zehntel der 1500 Obdachlosen in Düsseldorf. Diesen Menschen gilt in den kommenden Tagen wieder ein besonderes Augenmerk.