Wertvoller Ferrari wieder aufgetaucht; Täter auf der Flucht

Der wertvolle Ferrari, den ein Unbekannter bei einer Probefahrt in Düsseldorf und Neuss gestohlen hatte, ist wieder aufgetaucht. Der Wagen wurde am späten Nachmittag (14. Mai 2019) in einer Garage in Grevenbroich gefunden. Ein Zeuge hatte die Polizei auf die richtige Spur gebracht. Das rote Sportfahrzeug aus dem Jahr 1985 hat einen Wert von mehr als zwei Millionen Euro. Erstbesitzer soll Ex-Formel-1-Pilot Eddie Irvine gewesen sein. Der Täter ist noch auf der Flucht; die Polizei hat aber ein Foto des Mannes und hofft jetzt auf weitere Hilfe.