Die Werbekarawane der Tour de France rollt durch Düsseldorf © Landeshauptstadt Düsseldorf/Melanie Zanin

Werbekarawane vor dem Rosenmontagszug

In weniger als einen Monat beginnt die nächste Karnevalssession. Und in diesem Jahr wird eine Werbekarawane vor dem Rosenmontagszug fahren. Das hat das Comitee Düseldorfer Carneval angekündigt. Vorbild ist der Tross der Tour de France. Firmen hätten somit die Möglichkeit, sich vorab der rund eine Million Zuschauer, die am Rand des fünf Kilometer langen Zugwegs stehen, zu präsentieren. Einige Zusagen von Sponsoren, die mitfahren wollen, hat das Comitee Düsseldorfer Carneval schon. Mit den Einnahmen sollen die Kosten zum Beispiel für die Wagenbauhalle, den Rosenmontagszug und andere Karnevals-Veranstaltungen gedeckt werden.
Vom CC bekannt gegeben wurde zudem noch, dass es auch in diesem Jahr wieder den Hoppeditz-Ball im Henkelsaal geben wird und die Prinzenpaarkürung am 17. November in der neu dekorierten Stadthalle stattfindet.