Weihnachten: Einzelhandelsverband geht von viel „Last-Minute-Shopping“ aus

Für das Einkaufen sollten wir in den restlichen Tagen bis Weihnachten mehr Zeit einplanen. Der Düsseldorfer Einzelhandelsverband rechnet mit vielen Last-Minute-Geschenke-Käufern – man erwarte aber auch, dass noch viel Deko verkauft werde und die ersten Lebensmittel für die Festtage. Dazu dürfte es auf den Weihnachtsmärkten nochmal voll werden: Sie öffnen dieses Jahr auch Heiligabend von 10 bis 14 Uhr – und dann nochmal vom 2. Feiertag bis zum 30. Dezember.