Warnstreik in Berlin: Flugausfälle auch in Düsseldorf

Der Warnstreik an den Berliner Airports Tegel und Schönefeld hat am Montagmorgen (07.01.2019) für mehrere Flugausfälle hier in Düsseldorf gesorgt. Am Flughafen in Lohausen fielen laut Airport-Angaben vier Flüge aus. Das Sicherheitspersonal an den Berliner Flughäfen hatte zwischen fünf und kurz vor neun die Arbeit niedergelegt. Rund 50 Flüge wurden gestrichen, viele Weitere hatten Verspätungen. Grund für den Warnstreik sind die bislang ergebnislosen Tarifverhandlungen in der Flugsicherheitsbranche. Die Gewerkschaft ver.di verlangt für die bundesweit 23.000 Beschäftigten einen Stundenlohn von 20 Euro. Verdi sprach von einem Warnsignal an die Arbeitgeber und forderte ein verhandlungsfähiges Angebot. Wenn das nicht kommt, droht die Gewerkschaft mit neuen Streiks. Die nächste Verhandlungsrunde gibt es in zwei Wochen (23.01.2019).