Warnstreik an der Uni-Klinik | Antenne Düsseldorf

Warnstreik an der Uni-Klinik

Patienten der Uni-Klinik mit ihren Angehörigen bekommen heute (14. Juni 2018) einen Vorgeschmack auf möglicherweise längere Streiks. Die Gewerkschaft ver.di droht ganz offen mit einer Abstimmung darüber und lässt heute mit einem Warnstreik auch die Muskeln spielen. Auch in der kommenden Woche könnte es solche Aktionen geben. Laut ver.di sind viele Mitarbeiter unzufrieden mit den Arbeitsbedingungen. Sie fordern eine feste Mindestanzahl an Personal. Denn nur so könnten die Patienten ausreichend versorgt werden. Die Uniklinik zeigt kein Verständnis: In den letzten zwei Jahren seien allein in Pflege und Service 160 neue Stellen geschaffen worden. Sollte es zu einem regulären Streik kommen, könnte es zu Problemen im Arbeitsalltag der Uniklinik kommen.