Vorsicht vor Betrüger-Mails!

Düsseldorfer, die zur Zeit Emails angeblich von der Sparkasse, Postbank oder auch Paypal bekommen, sollten vorsichtig sein. Dabei handelt es sich höchstwahrscheinlich um sogenannte „Phishing-Mails“. Die Verbraucherzentrale in Düsseldorf und die Polizei warnen aktuell davor; Betrüger versuchen mit solchen Mails unsere Rechner zu hacken und damit Zugriff auf Daten zu bekommen. Es gibt auch noch eine andere Masche: Mit einer Mail versuchen Betrüger den Empfänger zu erpressen. Man sei dabei gefilmt worden, wie man sich einen Porno ansieht. Die Betrüger verlangen in der Mail meistens über 300€, damit das Video nicht veröffentlicht wird. Die Düsseldorfer Polizei rät: Wer so eine Mail bekommt, sollte direkt Anzeige erstatten und nicht darauf reagieren.