Umweltschützer sehen Weihnachtsbaum-Verkauf kritisch

In den nächsten Tagen werden wohl viele Düsseldorfer ihren Weihnachtsbaum kaufen. Die meisten dieser Bäume sind echt – aber: es entscheiden sich auch immer mehr Menschen für einen künstlichen oder komplett gegen einen Weihnachtsbaum. Das kann Umweltgründe haben, denn Naturschützer sehen den Weihnachtsbaum-Verkauf kritisch: Für den Anbau wird viel Fläche benötigt. Außerdem würden die meisten Bäume stark gedüngt und mit Giftstoffen gegen Schädlinge behandelt. Der beliebteste Weihnachtsbaum in Deutschland ist die Nordmanntanne. Sie braucht mindestens zehn Jahre, bis sie groß genug für den Verkauf ist. In Deutschland werden jedes Jahr rund 27 Millionen Bäume verkauft.