Über 200 Düsseldorfer Brücken müssen saniert werden

Über 200 Brücken in Düsseldorf müssen in den nächsten Jahren saniert werden. Die Stadt erstellt dazu einen Masterplan und überprüft deswegen alle Brücken noch einmal auf ihren aktuellen Zustand. Fest steht jetzt schon, dass die Theodor Heuß-Brücke in absehbarer Zeit saniert werden muss. Aber auch viele Fußgänger- und Eisenbahnbrücken müssen erneuert werden. Das hat die Stadt jetzt noch einmal im Verkehrsausschuss bestätigt. In den nächsten vier Jahren investiert die Stadt rund 30 Millionen Euro für die Sanierung. Außerdem muss sie zusätzlich an vielen Brücken die Geländer erneuern, weil diese jetzt mindestens 1,30m hoch sein müssen.