„Twitter-Gewitter“ bei der Feuerwehr

Die Feuerwehr informiert heute (Montag, 11. Februar 2019) auf Twitter über ihren Einsatzalltag. Zwischen 8 und 20 Uhr gibt es unter dem Hastag #Düsseldorf112 regelmäßige Tweets. Einen Link zur Twitterseite der Feuerwehr gibt es bei uns im Netz unter Nachrichten, ad.de! Unter anderem werden Einsatzstatistiken präsentiert, die zeigen, wieviel die Feuerwehr bisher zu tun hatte. Außerdem gibt es Bilder aus dem Wachalltag, etwa von der Fahrzeugübernahme oder Fortbildungen zu sehen. Auch über aktuelle Einsätze soll getwittert werden. An diesem sogenannten „Twittergewitter“ beteiligen sich bundesweit über 40 Berufsfeuerwehren. Anlass ist der „Tag des europäischen Notrufs“, der jedes Jahr am 11.2. begangen wird. https://twitter.com/BFDuesseldorf