Tour de France ist historischer Einsatz für Düsseldorfer Polizei | Antenne Düsseldorf

Tour de France ist historischer Einsatz für Düsseldorfer Polizei

Heute Abend beginnt in der Stadt der größte Polizeieinsatz der Geschichte. Rund um die Tour de France sind tausende Beamte im Einsatz. Heute werden auf dem Burgplatz die Teams vorgestellt: Um 18.30 Uhr zeigen sich die Fahrer in der Altstadt und fahren von dort zum Landtag. Es ist eine Präsentationsfahrt, um Zeiten und Punkte geht es noch nicht. Das ändert sich ab Samstag (1. Juli). Dann findet das Zeitfahren statt, am Sonntag folgt die zweite Etappe von Düsseldorf nach Lüttich. Das sportliche Geschehen wird so gut es geht von der Polizei bewacht. Hundertschaften aus ganz Deutschland sind dann im Einsatz.