Südpark feiert dreißigsten Geburstag

Einer der beliebtesten Parks der Landeshauptstadt feiert heute sein 30jähriges Bestehen. Nach der Bundesgartenschau 1987 hat sich der Südpark zum Anziehungspunkt für viele Düsseldorfer entwickelt. Großen Anteil am Erfolg des Südparks hat die „Werkstatt für angepasste Arbeit“. Sie kümmert sich seit Jahren um das ehemalige BuGa-Gelände. Deshalb feiert sie heute mit einem großen Bürgerfest das 30jährige Park-Jubiläum. Neben vielen Musikern wie Volker Rosin, Max Weyers und den Swinging Funfares, bekommen die Besucher dabei auch Informationen zur Geschichte des Südparks sowie ein breites kulinarisches und Unterhaltungsprogramm geboten. Das Fest startet ab 11 Uhr rund um das Café im Südpark, es Endet gegen 18 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.