Bundespräsident Steinmeier im Rathaus © Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert

Steinmeier war zu Besuch

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier war heute zu Besuch in Düsseldorf. Und mit im Gepäck hatte er wichtige Themen. Bei Gesprächen mit der Landesregierung rief er zu mehr demokratischem Engagement auf, denn „für viele sei Demokratie zu sehr eine Selbestverständlichkeit geworden“, so Steinmeier. Bei seinem anschließenden Besuch im Rathaus hat er sich ins goldene Buch eingetragen. Und die Hände vieler Schaulustiger vor dem Rathaus geschüttelt. Von Oberbürgermeister Thomas Geisel gab es zu diesem Anlass eine kleine Radschläger-Skulptur. Morgen will er unter anderem Duisburg-Marxloh und Altena besuchen und sich dabei vor allem mit sozialen Brennpunkten befassen.

 

Bundespräsident Steinmeier im Rathaus © Landeshauptstadt