Stadtwerke-Techniker arbeiten an den Gaslaternen

An einigen Stellen in der Stadt ist es aktuell dunkler als sonst. Durch den Sturm der vergangenen Tage sind mehrere hundert Gaslaternen ausgefallen. Techniker der Stadtwerke kennen das Problem und sind aktuell damit beschäftigt, die Lampen wieder an den Start zu bringen. Ansonsten hat es durch den zweiten Sturm innerhalb weniger Tage keine großen Schäden gegeben. Sturmtief „Franz“ hat nur wenig Schaden angerichtet, hat uns die Feuerwehr bestätigt. Und im Gegensatz zum Sonntag mit 300 Einsätzen hat es diesmal bis zum Abend nur 15 Einsätze gegeben, die mit dem Wetter zu tun hatten.