Stadt rät zur Grippeschutz-Impfung

Sollen wir uns gegen die Grippe impfen lassen oder nicht? Jedes Jahr sorgt das für Diskussionen. Die Stadt Düsseldorf jedenfalls rät dazu, sich jetzt noch gegen die Grippe impfen zu lassen. Ab sofort müssen die Kassen nämlich auch die Kosten für die Vierfach-Impfung übernehmen. Ab jetzt grassieren auch wieder die Influenza-Viren, die für eine echte Grippe sorgen. Bisher musste man die breiter wirksame Vierfach-Impfung selbst bezahlen, jetzt ist sie kostenlos. Vor allem über 60-jährige, chronisch Kranke oder Schwangere sollten sich impfen lassen, aber auch Menschen, deren Immunsystem geschwächt ist. Grippe-Schutz sollten aber auch Personen erhalten, die viel Kontakt mit anderen Menschen haben – zum Beispiel Pfleger oder Kita-Mitarbeiter. Weitere Infos gibt es hier.