Stadt plant verkaufsoffene Sonntage

Im Rathaus wird heute über die kommenden verkaufsoffenen Sonntage gesprochen. Konkret geht es um die Sonntagsöffnungszeiten in der zweiten Jahreshälfte. In der Stadtmitte, Altstadt und Carlstadt sollen die Geschäfte zur großen Kunststoff-Messe im Oktober (20.10.) und kurz vor Weihnachten (08.12.) öffnen. Das nächste Mal öffnen die Geschäfte in der Innenstadt, der Carl- und der Altstadt in einem Monat zur Messe „ProWein“. Die anderen Termine müssen in der kommenden Ratssitzung noch endgültig beschlossen werden. Hier soll es dann auch grünes Licht für die weiteren verkaufsoffenen Sonntage in den einzelnen Stadtteilen geben. Die Gewerkschaft ver.di versucht allerdings immer wieder gegen Sonntagsöffnungen gerichtlich vorzugehen. Weiteres Thema im Rathaus ist ein neues größeres Wohngebiet mit Einzelhandel an der Ecke Vogelsanger Weg Ecke Münsterstraße. In einem ersten Schritt sollen erst einmal die Anwohner gefragt werden.