Stadt bietet Nachhilfekurse an

Probleme mit Integralrechnung oder französischen Pronomen? Düsseldorfer Schüler und Schülerinnen, die in diesem Jahr schlechtere Noten als eine vier beispielsweise in den Fächern Mathe oder Französisch hatten, können sich ab heute für Nachhilfekurse anmelden. Sie finden in den Sommerferien statt und dauern anderthalb Wochen. Die Teilnahme kostet 86 Euro, wer einen Düsselpass hat, muss nichts bezahlen. Es werden auch Kurse in Deutsch, Englisch und Latein angeboten.

Hier geht es zur Anmeldung