Stadt bietet Förderkurse für Schüler und Schülerinnen an

Die Halbjahres-Zeugnisse haben es vielleicht auf den Tisch gebracht: die ein oder andere unangenehme Überraschung. Kinder, die aktuell in Fächern wie Deutsch, Mathe oder auch den Fremdsprachen schwächeln, können in den Osterferien fit gemacht werden. Die Stadt bietet Förderkurse an – und zwar für Schüler und Schülerinnen der Klassen 5 bis 9 mit den Noten „ausreichend“ oder schlechter. Bis Ende Februar können sie sich im Sekretariat ihrer Schule für die Kurse anmelden.


Hier gibt es weitere Infos zu den Förderkursen: http://www.duesseldorf.de/schulen/themen-von-a-z/foerderkurse.html