Stadt beschließt drei neue große Schulprojekte

In Düsseldorf leben immer mehr Familien mit Kindern. Deswegen wird die Stadt jetzt größere Schulen bauen. Die nächsten drei Projekte hat der Schulausschuss einstimmig beschlossen. Zum Beispiel wird die Regenbogen-Grundschule in Friedrichstadt neu gebaut. An der Kirchfeldstraße können dann in drei Jahren drei Mal so viele Kinder unterrichtet werden wie heute. In der gleichen Zeit wird die Realschule Golzheim nach Stockum umziehen. Dort soll es dann mehr Klassenräume, aber auch eine Mensa und eine neue Sporthalle geben. In Urdenbach wird außerdem die Theodor Litt-Realschule bei laufendem Betrieb neu gebaut. Sie soll in fünf Jahren fertig sein. Alle drei Millionen-Projekte werden von der Schulbaufirma der Stadt realisiert.