Stadt benennt Straße nach Oscar-Gewinnerin Luise Rainer

Die „Hans-Günter Sohl“ Straße in Flingern ist Geschichte. Seit Samstag (11. März 2017) heißt die Straße an der Ecke zur Grafenberger Allee „Luise Rainer Straße“. Sie trägt damit den Namen der Düsseldorferin, die es als einzige deutsche Schauspielerin jemals geschafft hat, einen Oscar als beste Hauptdarstellerin zu gewinnen. Und das sogar zweimal in Folge. Am heutigen Sonntag (12. März 2017) können wir uns deshalb nochmal den Film sehen, für den sie 1937 ihren ersten Oscar bekommen hat. Um 12 Uhr zeigt die Black Box das Filmmusical „Der große Ziegfeld“ mit der Schauspielerin aus Düsseldorf in der Hauptrolle. Luise Rainer wurde 104 Jahre alt. Sie starb 2014 in London.