So war die Demo gegen die AfD-Veranstaltung am Abend

Kirchen, politische Fraktionen, Gewerkschaften und Vertreter von anderen gesellschaftlichen Gruppen haben am Abend vor dem Stadtmuseum gegen eine AfD-Veranstaltung protestiert. Die Menschen sind dem Aufruf des Düsseldorfer Appells gefolgt. Im Stadtmuseum selbst hat die AfD eine Wahlkampfveranstaltung zur Europawahl abgehalten. Christian Jäger von „Düsseldorf stellt sich quer“ hat uns seine Eindrücke der Demo geschildert:

Christian Jäger von „Düsseldorf stellt sich quer“ zur Demo

Der Stadtrat hatte sich im Februar eigentlich gegen die Vermietung von städtischen Gebäuden an rassistische und hetzende Organisationen ausgesprochen. Vom Düsseldorfer Appell heißt es: Die AfD sei keine demokratische, sondern nur eine demokratisch gewählte Partei.