Silvester: Gute Vorsätze für 2019

Heute (31.12.2018) um Mitternacht startet nicht nur das neue Jahr, sondern für viele Düsseldorfer ist dies auch die Zeit für neue Vorsätze. Für das Jahr 2018 hatten sich fast 40 Prozent der Menschen in NRW gute Vorsätze gefasst. Etwa 60 Prozent hielten mindestens drei Monate oder länger durch. Ganz oben auf der Liste steht der Stressabbau. Das geht aus eine aktuellen Forsa-Studie hervor. Demnach wünschen sich 62 Prozent der Befragten in NRW 2019 mehr Entspannung. Jeder Vierte will außerdem weniger Zeit am Computer, am Handy oder im Internet verbringen. Mit dabei sind aber auch wieder einige Klassiker: Viele wollen sich im neuen Jahr gesünder ernähren und mehr Sport machen. Damit die Vorsätze auch gelingen, rät die DAK-Landesvertretung, sich Ziele im Kalender zu notieren. Außerdem sollte man sich bereits im Vorfeld überlegen, wie man mit Hindernissen umgehen möchte.