Schwerpunktaktion gegen Falschparker auf Behindertenparkplätzen

In unserer Stadt parken immer wieder Autofahrer auf Behindertenparkplätzen, obwohl sie das gar nicht dürfen. In diesem Jahr musste deswegen schon über 1.000 Mal der Abschleppdienst gerufen werden. Das Ordnungsamt führt daher ab morgen eine Kontrolle durch. Diese Sonderkontrolle geht bis nächste Woche Sonntag (14. Oktober 2018). Wer beim Falschparken auf einem Behindertenparkplatz erwischt wird, muss 35 Euro zahlen. Wenn das Auto auch noch abgeschleppt werden muss, kann das bis zu 200 Euro kosten.