Schnelleres Internet für Düsseldorf

Wir Düsseldorfer sollen schnelleres Internet bekommen. Die Stadt plant das Breitbandnetz zu erweitern und im gesamten Raum Düsseldorf Glasfasertechnik zu verlegen. Dann sollen wir mit mindestens 30 Megabit und bis zu einem Gigabit die Sekunde surfen können. Dadurch würde zum Beispiel das Streamen von Filmen und Serien komplett ohne Ladezeiten laufen. Die Stadt arbeitet an der Stelle mit großen Konzernen zusammen: Das Breitbandnetz soll in den nächsten drei Jahren zunächst durch Vodafone und Telekom weiter ausgebaut werden. Alle Lücken im Netz, die dann noch bestehen, sollen durch Fördergelder finanziert werden. Für den Ausbau würden rund 15 Millionen Euro benötigt. Rund 1,5 Millionen Euro müsste die Stadt dabei selbst tragen. Der Rest würde von Bund und Land kommen – sofern die Mittel bewilligt werden.