Schauspielhaus ohne Fassade © Landeshauptstadt Düsseldorf/David Young

Schauspielhaus: Dachsanierung beginnt

Die Sanierung des Düsseldorfer Schauspielhauses geht in die nächste Runde. Ab Oktober finden an der Baustelle wieder von außen erkennbare Arbeiten statt – das Dach wird saniert. In den letzten Monaten fand die Sanierung eher hinter den Kulissen statt. Das 5.500 Quadratmeter große Dach wird nach und nach abgebaut und durch ein neues ersetzt. Die Arbeiten müssen in kleinen Schritten stattfinden, da die abgenommenen Dachelemente aufgrund der Witterung direkt am selben Tag wieder verschlossen werden müssen. Die Hälfte des Daches wird danach begrünt. Das hat nicht nur gestalterische Gründe, sondern soll auch helfen das Stadtklima zu verbessern. Nach jetzigem Stand wird die komplette Sanierung von Dach und Fassade rund 19 Millionen Euro kosten. Im Juni 2019 sollen dann alle Arbeiten abgeschlossen sein.

Foto: Schauspielhaus ohne Fassade © Landeshauptstadt Düsseldorf/David Young