Rund um die Kö stinkt es aus den Gullys!

Wer zur Zeit am Kö-Bogen oder am Corneliusplatz vorbeigeht, der kann es riechen: Die Gullys stinken. Der Grund: es fällt zu wenig Regen. Dazu kommt, dass in der Innenstadt Regenwasser und Abwasser durch dieselben Kanäle abgeleitet werden. Da wir Düsseldorfer aber – aus Gründen der Nachhaltigkeit – immer weniger Wasser im Haushalt benutzen, fehlt auch dieses Wasser zum Nachspülen der Kanäle. Dadurch bleiben Fäkalien und andere Bestandteile des Abwassers liegen.  „Erst wenn es mehrmals stark regnet, geht der Gestank zurück“, hat ein Stadtsprecher auf Anfrage von Antenne Düsseldorf gesagt.