Rosenmontag: Viele Sperrungen in der Innenstadt | Antenne Düsseldorf

Rosenmontag: Viele Sperrungen in der Innenstadt

Für den „Zoch“ sind heute (12.2.2018) zahlreiche Straßen gesperrt. Rund um den Zugweg können heute fast den ganzen Tag über keine Autos fahren! Die Kö ist bereits seit Sonntag gesperrt. Ab 7.30 Uhr ist bereits die Merowinger Straße stadteinwärts gesperrt. Ab 8 Uhr sind dann die Straßen rund um den Aufstellungsort gesperrt. Das sind unter anderem die Mecum-, Erasmus- und Corneliusstraße. Auch die Kö-Bogen-Tunnel in Richtung Altstadt und Berliner Allee sind dann dicht. Ab 8.30 Uhr sind dann alle Straßen rund um den Zugweg gesperrt. Autofahrer müssen heute einen großen Bogen rund um die Innenstadt machen! Außer der Zugstrecke ist ab 10 Uhr auch der Rheinalleetunnel in Richtung Düsseldorf gesperrt; und zwar ab dem Heerdter Dreieck. Autos werden dort über die Theodor-Heuss-Brücke umgeleitet. Ganz wichtig: Entlang des Zugwegs sind überall Halteverbote eingerichtet. Parkende Autos werden dort heute rigoros abgeschleppt, sagt die Stadt! – Nach dem „Zoch“ sollen dann nach und nach alle Sperrungen je nach aktueller Lage bis gegen 19 Uhr wieder aufgehoben werden.

LINK zu den Infos der Stadt: https://www.duesseldorf.de/medienportal/pressedienst-einzelansicht/pld/rosenmontagszug-viele-strassen-in-der-innenstadt-gesperrt-1.html