Rheinpegel steigt wieder!

Der Rheinpegel steigt wieder. Und zwar deutlich. Heute Mittag (Mittwoch, 31. Oktober 2018, 13 Uhr) lag er bei 46 Zentimetern, das waren 20 Zentimeter mehr als gestern Früh. Am Montag hatte der Pegel seinen niedrigsten Stand erreicht, er lag bei gerade mal 23 Zentimetern. Das hatte Folgen für die Schifffahrt. Frachter konnten nur wenig Ladung mitnehmen. Wegen der höheren Transportkosten war unter anderem der Spritpreis gestiegen. Grund für den steigenden Wasserstand ist der Regen der letzten Tage.