Rheinbahn soll im Düsseldorfer Süden schneller vorankommen

Die Rheinbahn soll in Zukunft ein bisschen schneller im Düsseldorfer Süden unterwegs sein. Aus diesem Grund werden dort auf der Bonner Straße viele Ampeln neu programmiert. Die Stadtbahnen sollen dort nicht mehr so lange warten müssen wie bisher.  An der Kreuzung von Bonner-, Paul-Thomas-Straße und Trippelsberg wird am Wochenende die komplette Ampelanlage umgebaut. Hier an der Grenze zwischen Benrath und Holthausen fahren unter anderem die U71, U74 und U83. Sie sollen durch die neue Ampelschaltung in Zukunft zügiger vorankommen. – Ähnliche Beschleunigungs-Programme gibt es schon an anderen Orten in Düsseldorf: auf der Grafenberger Allee zum Beispiel. Weitere sollen folgen. Sie gehören zum Ziel der Rheinbahn, mehr Fahrgäste in die Busse und Bahnen zu locken.