Rhein knackt erste Hochwassermarke | Antenne Düsseldorf

Rhein knackt erste Hochwassermarke

Wer heute am Rhein spazieren geht, kann es sehen: Der Rhein ist voll. Der aktuelle Stand liegt bei 7 Meter 40. Damit wurde die erste Hochwassermarke erreicht. Die liegt bei 7 Meter 10. Die Stadt hat gestern schon den Durchgang vom Alten Hafen zu den Kasematten versperrt. Eine Schutzmauer soll das Wasser aufhalten. Morgen könnte der Rheinpegel die 8-Meter-Marke knacken. Das hat auch Folgen für die Schiffe. Sie dürfen nur langsam und in der Mitte des Rheins fahren. Das Ufer soll so vor starken Wellen geschützt werden.

Themenseite zum Hochwasser im Rhein