Radwegenetz wird weiter ausgebaut

In Düsseldorf gibt es einen neuen Radweg – und zwar zwischen dem Wehrhahn S-Bahnhof und der Kölner Straße. Damit hat die Stadt eine weitere Lücke im Radwegenetz geschlossen. Dabei soll es aber nicht bleiben. Noch in diesem Jahr will die Stadt mit Bauarbeiten für weitere Radwege starten. Als nächstes soll ein neuer Radweg auf der Worringer Straße gebaut werden, so dass Radfahrer künftig vom Wehrhahn direkt zum Worringer Platz abbiegen können. Außerdem will der Stadtrat Anfang nächsten Jahres weitere 15 Radwege beschließen und dafür rund 27 Millionen Euro ausgeben.