Fahrrad - Quelle: pixabay

Radfahrer sollten in der dunklen Jahreszeit auf ihre Beleuchtung achten

Jetzt im Herbst, wenn es früher dunkel wird, sollten sich besonders Fahrradfahrer gut vorbereiten, wenn sie mit dem Rad unterwegs sind. Sie sollten besonders gut auf die Beleuchtung achten. Sie kann entscheidend sein. Allerdings sei nicht nur die Helligkeit der Lampen wichtig. Vielmehr sei eine breite Beleuchtung wichtig; das ist ein Tipp vom ADAC. So soll der Fahrradfahrer möglichst viel erkennen können. Der Automobilclub hat mobile Beleuchtungssets getestet. Mehr als die Hälfte hat gut abgeschnitten. Im vergangenen Jahr hat es hier in Düsseldorf 806 Unfälle mit Fahrradfahrern gegeben.


Weitere Infos und Testberichte vom ADAC: https://presse.adac.de/meldungen/adac-ev/tests/fahrradleuchten-im-adac-test-ueberwiegend-gut.html